Berufsvorbereitung bei A+W

probieren

geht über

studieren.

Berufsvorbereitung bei A+W

In unseren Fachbereichen und Werkstätten bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, sich auszuprobieren und Eindrücke und Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern zu sammeln. Die Ausbildungsreife soll überprüft und gefördert werden. Die Teilnehmer werden während der gesamten Maßnahme sozialpädagogisch begleitet.

Fachbereiche

  • Bio-Gemüsebau
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Gastronomie
  • Kaufmännische Berufe
  • Lager/Handel
  • Metallwerkstatt
  • Renovierung/Bau
  • Tischlerei

  • Allgemeinbildender Unterricht
  • Unterstützung bei der Feststellung von Interessen und Kompetenzen
  • Vermittlung und Vertiefung von Kenntnissen in verschiedenen Berufsfeldern
  • Hilfen zur selbständigen Entscheidungsfindung
  • Training Soziales Verhalten im Betrieb / Kommunikationsübungen
  • Nachholen des Hauptschulabschlusses

Ziel
Unterstützung bei der Berufswahl, Zugang zum Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt

Den Schulen der Region bieten wir eine Zusammenarbeit im Rahmen der vertieften Berufsorientierung an. Schülerinnen und Schüler lernen dabei, ihre Interessen und Fähigkeiten zu benennen. Sie werden ermutigt und befähigt, eine für sie passende Berufswegeplanung zu erarbeiten. Die Ausbildungsreife soll überprüft und gefördert werden.

  • Unterstützung bei der Feststellung von Interessen und Kompetenzen
  • Praktisches Ausprobieren in den A +W Fachbereichen
  • Hilfen zur selbständigen Entscheidungsfindung
  • Training Soziales Verhalten im Betrieb / Kommunikationsübungen

Ziel
Unterstützung bei der Berufswahl / Arbeitsmarktorientierung