Teilhabebegleitung für Menschen mit besonderem Förderbedarf: THB

Mit der Teilhabebegleitung unterstützen wir bei der Vorbereitung, Anbahnung und Stabilisierung einer betrieblichen Ausbildung, Umschulung oder sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung.

Die Unterstützung erfolgt individuell und bedarfsorientiert und hat einen durchschnittlichen Umfang von 2-5 Stunden pro Woche.

Erfahrenen Sozialpädagogen unterstützen:

  • bei der Berufswahlentscheidung,
  • bei der Suche nach einem passenden Ausbildungs- und Umschulungsplatz oder einer Beschäftigung,
  • punktuell und zeitlich begrenzt zur Bewältigung der Herausforderungen an Ihrem neuen  Ausbildungs-, Umschulungs- oder Arbeitsplatz.